Willkommen im Gestüt Brodersdorf

Impressionen aus dem Training

© www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz

Ein Ausflug in die zwei Kilometer entfernte Ostsee ist für die Pferde immer eine willkommene Abwechslung und und ein großer Spaß. Auch die jungen Pferde werden schon früh ans Wasser gewöhnt. Der Meisterfotograf Stefan Lafrentz begleitete Moritz Gehrman mit dem dreijährigen Rapphengst Hulapalu an den Strand von Laboe am Ende der Kieler Förde und probierte besondere Effekte des Abendlichtes – ebenfalls mit großem Spaß.

Ausreiten am Strand © sportfotos-lafrentz / Stefan Lafrentz

Hulapalu ist ein Sohn des Fairmont Hill aus der Herzlicht von Münchhausen. Er stammt aus der Zucht von Kristine Gehrmann und wurde im Gestüt Brodersdorf geboren. Besitzer sind die Züchterin und Peter Schlumpf aus St. Gallen-Kappel in der Schweiz, der seinen Anteil an diesem Junghengst im Fohlenalter erwarb und im Gestüt Brodersdorf schon mehrere Pferde zur Ausbildung und Aufzucht hatte, bzw. hat.

© www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz

Hulapalus Vater Fairmont Hill war Prämienhengst seiner Körung und deckte in den Niederlanden und in Deutschland. Hulapalus Mutter Herbstlicht kam über Carlotta Peiser aus Hamburg nach Brodersdorf. Sie ist mit Prämien- und Elitetitel dekoriert, war zum Bundeschampionat des Deutschen Reitpferdes nominiert und Spitzenpferd der Trakehner Stutenauktion 2003 in Neumünster. Sie führt 2018 wieder ein Hengstfohlen von Fairmont Hill.

© www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz

Hulapalu ist im Gestüt Brodersdorf geboren und aufgewachsen. Er wurde dort  im Frühjahr angeritten und befindet sich in Grundausbildung bei Moritz Gehrmann, mit dem er freundschaftlich verbunden ist.

© www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz

Hulapalu war bisher bei zwei Starts in Reitpferdeprüfungen einmal platziert und hat einmal gewonnen. Im August wurde er ausgesucht und angenommen für die Trakehner Sattelkörung am 20. Oktober in Neumünster.

© www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz

Hulapalu verfügt über Typ-, Exterieur- und Bewegungsqualitäten, die dem Reiter sehr entgegenkommen. Phänomenal aber ist seine mentale Stärke, auch in schwierigen oder ungewohnten Situationen immer die Übersicht zu behalten, gepaart mit einem ganz hohem Maß an Leistungsbereitschaft und besonders veranlagter Rittigkeit.

© www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz

© www.sportfotos-lafrentz.de/Stefan Lafrentz

Hulapalus mütterlicher Bruder ist der Prämienhengst Hancock (v. Imperio), der in den USA stationiert ist und der mit Moritz Gehrmann dort schon in S-Dressuren platziert war. Hulapalus mütterliche Schwester Hannah, Vollschwester von Hancock, war als Zuchtstute doppelt prämiert, war zum Bundeschampionat nominiert und gehörte zu den Spitzenpferden der Trakehner Reitpferdeauktion in Neumünster 2003.